Wie wird untersucht?

Jedes Jahr führen wir deutschlandweit über 12.000 Interviews durch, 7.500 persönlich (face-to-face) und 5.000 online. Wir fragen zu Urlaubsreisen ab einer übernachtung und unterscheiden zwischen:

  • Urlaubsreisen ab fünf Tagen Dauer
  • Kurzurlaubsreisen von zwei bis vier Tagen Dauer

Die Ergebnisse sind repräsentativ für die deutschsprachige Bevölkerung in Deutschland.


Methode der Reiseanalyse

Im Rahmen der Reiseanalyse werden deutschlandweit über 12.000 Interviews durchgeführt, davon 7.500 in einem persönlichen ca. einstündigen Interview und 5.000 online. Diese Befragungen widmen sich Urlaubsreisen mit mindestens einer übernachtung, wobei zwischen Urlaubsreisen ab fünf Tagen Dauer und Kurzurlaubsreisen von zwei bis vier Tagen Dauer unterschieden wird. Die Ergebnisse sind jeweils repräsentativ für die deutschsprachige Bevölkerung in Deutschland.

Wie wird untersucht? - Deutschland Sample Points
An knapp 1.500 Punkten werden Interviews durchgeführt (in de RA 2017 waren es 1.430 sample points)

RA face-to-face Befragung:

Repräsentativ für deutschsprachige Personen ab 14 Jahren in Privathaushalten in Deutschland (Auswahl: Random Route). Im Januar werden mehr als 7.500 Personen persönlich in den Haushalten zu urlaubsbezogenen Themen befragt.

RA online:

Repräsentativ für deutschsprachige Personen von 14 bis 70 Jahre in Privathaushalten in Deutschland (Auswahl: Online Access Panel). Onlineerhebungen im Mai und November mit insgesamt 5.000 Personen. Thematische Schwerpunkte sind online-relevante Fragestellungen sowie Kurz- und Städtereisen.

Deutsche und Ausländer:

Seit der RA 2011 sind die deutschsprachigen Ausländer Teil der Grundgesamtheit. In der Regel sind die Ergebnisse ab der RA 2011 für die deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahre (Deutsche und Ausländer) dargestellt.

 

Eine ausführliche Methodenbeschreibung mit Aussagen zur Grundgesamtheit, der Auswahl der Befragungspersonen, der Erhebungsmethode, Stichprobe, Interviewerkontrollen, Strukturgewichtung und Projektion wird in einem eigenen Methodenband geliefert. Bei der RA Online wird speziell und ergänzend die Auswahl der Befragungspersonen, die Rekrutierung der Panelteilnehmer sowie die Qualitätssicherung beschrieben.