Die Reiseanalyse auf der ITB

Erste Ergebnisse der Reiseanalyse 2019 (RA 2019) stellt die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. traditionell zur ITB in Berlin vor: So verreist Deutschland!

Die Präsentation für Fachpresse und Fachöffentlichkeit findet am Mittwoch, dem 6. März 2019, im City Cube Berlin, Saal A6, statt. Beginn ist um 14:30 Uhr. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig, die Anzahl der Sitzplätze ist jedoch begrenzt.

Guido Wiegand (Studiosus Reisen, Vorstandsvorsitzender FUR e.V., München) und Prof. Dr. Martin Lohmann (FUR e.V. und NIT, Kiel) berichten zusammen mit Dr. Petra Stolba (Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Wien) die neuesten Entwicklungen in der Urlaubsnachfrage auf dem deutschen Reisemarkt, zeigen aktuelle Trends und Dynamiken auf und erläutern die Zukunftsperspektiven aus der Konsumentensicht.

Zum Veranstaltungskalender auf der ITB-Homepage

Eine Zusammenfassung wichtigsten Ersten Ergebnisse der Reiseanalyse 2019 finden Sie im Anschluss an die Veranstaltung hier zum Download.

Pressekontakt:

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Philipp Wagner
info@reiseanalyse.de
Tel.: 0431 – 88 88 800