Was kostet die Reiseanalyse?

Grundbeteiligung und Erweiterungsmöglichkeiten

Die Reiseanalyse ist nach dem Bausteinprinzip modular aufgebaut. Zusätzlich zur Grundbeteiligung, die Voraussetzung für die Nutzung unserer Ergebnisse ist, können Sie sich individuell Ihre weiteren benötigten Bausteine zusammenstellen. Somit bekommen unsere Partner neben dem Grundbaustein nur jene Inhalte, die Sie auch für Ihre Analysen benötigen.

Preisüberblick über die Bausteine:

Grundbeteiligung

Die Grundbeteiligung ist der Einstieg und die Grundvoraussetzung für die Nutzung der Ergebnisse der Reiseanalyse. Die Reiseanalyse ist eine Beteiligungsuntersuchung, d.h. eine Gruppe von ca. 30 Firmen und Organisationen, die zum Teil Mitglied im Verein Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) sind, gestaltet Details der Untersuchung und teilt sich auch die Kosten der Untersuchung. An der Reiseanalyse kann sich jeder beteiligen.

Die Kosten einer Grundbeteiligung beginnen bei 10.400 EUR* zzgl. MwSt.

*Bei einer frühzeitigen Beteiligung bis zum 15. November d.J. kostet die Grundbeteiligung an der folgenden Untersuchung 10.400 EUR; bei einer Beteiligung / Bestellung nach dem 15. November 10.900 EUR, jeweils zzgl. MwSt.

Mitgliedern des Vereins Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen wird der Mitgliedsbeitrag in Höhe von 500 EUR bei einer Beteiligung angerechnet. Für Mitglieder ist somit eine Grundbeteiligung bereits für 9.900 EUR möglich.

Zusatzbausteine

Mit der Beteiligung an der Untersuchung (Grundbeteiligung) haben Sie die Möglichkeit verschiedene Zusatzbausteine wie thematische Module, Exklusiv- und Zusatzfragen usw. zu beziehen.

Thematische Module

Die Kosten für die Nutzung der Ergebnisse eines thematischen Moduls betragen 5.500 EUR zzgl. MwSt.. Es besteht die Möglichkeit zusätzlich zur Beteiligung an der aktuellen RA auch die Nutzungsrechte an den Ergebnissen älterer Module zu erwerben. Die Kosten für ein älteres Modul werden individuell berechnet.

Exklusivfragen

Die Kosten einer Exklusivfrage hängen sehr von der jeweiligen Fragengestaltung (z.B. Single-Choice-Frage, skalierte Frage) und der Untersuchung (RA face-to-face oder RA online) ab. Bei Interesse an der Nutzung von Exklusivfragen unterstützen wir Sie bei der Frageformulierung und erstellen Ihnen darauf basierend ein individuelles Angebot.

Nutzung von Zusatzfragen

Die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen stellt regelmäßig eine Reihe von speziellen Fragen, die nur für einen Teil der Bezieher relevant sind und von diesen finanziert werden. Die Kosten für die Nutzung dieser Fragen hängt wie bei Exklusivfragen stark von Komplexität der Fragestellung ab. Bei Interesse unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Download Infoflyer RA 2019

Download Beteiligungsbedingungen RA 2019

Was muss ich tun, um mich zu beteiligen?

Ganz einfach: Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns Ihnen unverbindlich ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot zu erstellen.

Ansprechpartner und Kontakt

 

Sie benötigen kein individuelles Angebot? Dann nutzen Sie unser praktisches Formular zur Beteiligungserklärung.